Eigenschaften, die von jeder Führungskraft erwartet werden

Eigenschaften erfolgreicher Führungskräfte

Eigenschaften erfolgreicher Führungskräfte

Grundvoraussetzung für eine Führungsaufgabe ist, dass die Führungskraft Menschen mag. Klingt banal, ist es jedoch leider nicht immer. Um Menschen erfolgreich zu führen, muss man diese eben auch mögen. Leadership basiert auf Wertschätzung und Respekt, aber nur diese gelebten Werte reichen nicht aus, um eine gute und erfolgreiche Führungskraft zu werden bzw. zu sein.

Definition: «Führungskompetenz bezeichnet die Fähigkeit, Ziele festzulegen und das Verhalten anderer Menschen so zu beeinflussen und zu führen, dass diese Ziele in Resultate umgesetzt werden.»

Führungskräfte müssen ständig Informationen und Daten auswerten und daraus sachkundige Entscheidungen treffen. Die vielfältigen Situationen sowie die unterschiedlichen Menschen erfordern von den Führungskräften individuelle Handlungsmuster. Aus diesem Grund kann es kein einheitliches Erfolgsrezept für das Führen geben.

Folgende Erwartungen werden an erfolgreiche Führungskräfte gestellt:

  • motiviert und begeistert das Team
  • konsequent & fokussiert
  • empathisch & vertrauensvoll
  • wertschätzend & respektvoll
  • guter Zuhörer
  • authentisch

    eierlegende Wollmilchsau

    eierlegende Wollmilchsau

  • systemisch denkend
  • fordern und fördern der Mitarbeitenden
  • Vorbild und entscheidungsstark
  • eigene Ziele und Werte

Alle diese Fähigkeiten in einer stark ausgeprägten Form bei Führungskräften zu erwarten, kommt der eierlegenden Wollmilchsau sehr nahe. Idealerweise verfügen Führungskräfte über diese Eigenschaften, die durch Training und Coaching weiter ausgebaut und intensiviert werden können.

Menschen kommen wegen der Aufgabe in das Unternehmen und gehen wegen der Führungskraft.

Dieser Grund für die Fluktuation hat oft mehrere Ursachen und muss nicht nur an der handelnden Führungskraft festgemacht werden. Keine Führungskraft wird absichtlich sich und anderen das Leben so schwer machen. Im Gegenteil, denn jeder will gute Ergebnisse in seinem Aufgabenbereich erzielen. Um herauszufinden welche Gründe zur Fluktuation führen, bedarf es einer gelebten Feedback-Kultur. Mitarbeiterbefragungen können u.a. ein hilfreiches Instrument sein. Haben Sie Ihre Mitarbeiter schon einmal gefragt, warum Sie bei Ihnen arbeiten? Bisher noch nicht? Dann wäre es jetzt doch eine gute Gelegenheit.

Die Anforderungen an Führungskräfte wachsen ständig.

  • Wie gehen Sie mit den veränderten Anforderungen um?
  • Wo liegen Ihre Stärken bzw. ungenutzten Potenziale?
  • Welche Personalentwicklungsmassnahme(n) sind geeignet?

Selbstreflektion

Ein wesentlicher Aspekt der Standortbestimmung ist die Selbstreflektion. Stimmt das Selbst- und Fremdbild der Führungskräfte nicht, kommt es häufig zu Missverständnissen in der Kommunikation und in der Folge zur Kündigung der Mitarbeitenden. Können wir uns das wirklich leisten? Führungskräfte zu fördern und zu fordern ist eine der wichtigsten Aufgaben der Unternehmensführung und HR Verantwortlichen.  Unterstützen wir sie dabei, die Mitarbeitenden und deren Wissen sowie Erfahrung in die Prozesse aktiv einzubringen. Je mehr die Mitarbeitenden lernen unternehmerisch zu denken, umso mehr werden sie mit Motivation und Engagement die Aufgaben erledigen. Da auch Fehler passieren können, braucht es eine Fehlerkultur. Das sich Mitarbeiter in diesen Unternehmen sehr wohl fühlen und wesentlich seltener das Unternehmen wechseln ist nachweisbar und das ist bzw. sollte Ziel jeder Führungskraft sein, egal an welcher Stelle im Unternehmen.

Bringen Sie die Eigenschaften für eine ideale Führungskraft mit? Welche möchten Sie gern weiter entwickeln und fördern?

Ich biete u.a. eine wissenschaftlich basierte Potenzialanalyse für Führungskräfte an die aufzeigt, in welchem Masse die Führungsprinzipien, Führungsaufgaben und Führungsmittel beherrscht und eingesetzt werden. Diese individuelle Standortbestimmung ist eine sehr gute Basis für die Selbstreflektion der Führungskräfte sowie für eine gezielte Personal- und Führungskräfteentwicklung im Unternehmen. Ich kenne die Anforderungen und Herausforderungen aus persönlicher Erfahrung in unterschiedlichsten Führungsfunktionen. Lassen Sie uns gemeinsam an der Entwicklung und Förderung Ihrer Führungskräfte arbeiten.

Denn, nur wer sich selbst führen kann, kann auch andere führen.

Interessiert Sie das Thema? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre
Gabriele Trachsel
Karriere- und Recruitmentexpertin
www.personal-profil.ch

2018-12-09T12:45:45+00:00

Leave A Comment